VIVA VIVALDI!

VIVA VIVALDI!

Sa, 21.05.2022 um 16:00 Uhr

Kammermusiksaal der Philharmonie









Konzertbeschreibung:


Venedig im Jahre 1730: in dem von Antonio Vivaldi geleiteten Waisenhaus Ospedale della Pietá steht eine Inspektion an. Kann Vivaldi den gestrengen Revisor Carlo Controletti von der Schönheit des Geigenspiels und dem Sinn des Musikmachens überzeugen? Ein ebenso spannendes wie humorvolles Bühnenstück von Andreas Peer Kähler mit Kostümen und Perücken, in dem der Geiger Gustav Frielinghaus (Amaryllis-Quartett) nicht nur Vivaldis Vier Jahreszeiten spielt, sondern den Maestro dabei auch selber mimt. Außer dem Kammerorchester Unter den Linden wirken Dorel Vaginsky (Flöte / 14) und das Kinderorchester der Rudolf-Steiner-Schule Berlin mit.

In dem Konzert können drei Kinder ein Musikalisches Bilderbuch des Annette-Betz-Verlages gewinnen!

Wir freuen uns miteilen zu können, dass das beliebte Instrumentenkarussell des Klingenden Museums im Anschluss an das Konzert im Foyer wieder stattfinden kann!

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch des Konzerts über die jeweils gültigen Hygiene-Bedingungen für den Konzertbesuch, z.B. über Besuchshinweise | Berliner Philharmoniker (berliner-philharmoniker.de) 

Für alle weiteren Informationen empfehlen wir den Bezug unseres Newsletters. Bitte schreiben Sie dazu einen Zweizeiler an info@kudl-berlin.de.

 

Jetzt Tickets kaufen | Mehr Informationen

Illustration:  © Winfried Opgenoorth (Annette Betz Verlag)


Lade Karte ...