Die Finanzierung des Projekts

 

Die Kosten des Projekts COOL SCHOOL SYMPHONY sind je nach der Anzahl der Abschlusskonzerte und der außerschulischen Mitarbeiter, dem genauen Projektumfang, der Wahl des Ortes und des Datums für das Abschlusskonzert etc. sehr unterschiedlich. Wir empfehlen, sich einen spezifischen Kostenvoranschlag machen zu lassen. Folgendes lässt sich aber in jedem Fall sagen:

  • Wenn das Abschlusskonzert im Kammermusiksaal der Philharmonie stattfindet, können in der Regel allein durch den Kartenverkauf im Umfeld der Schule 70-100% der Kosten er-wirtschaftet werden.
  • Die meisten Schulen regeln die Finanzierung durch eine gemischte Kalkulation, bei der außer dem direkten Kartenverkauf der Förderverein, Einnahmen durch den Verkauf des Konzert-Videos oder ev. Sponsorenläufen, ggf. auch Mittel der Personalbudgetierung oder des Verfügungsfonds eingeplant werden. Es können auch spezielle Förderanträge beim Projekt-fond kulturelle Bildung gestellt werden (auf Bezirksebene bis 3.000 €, überbezirklich in unbegrenzter Höhe).
  • Interessierten einzelnen Klassen von Schulen bzw. kleineren Schulen, für die ein eigenes Abschlusskonzert zu teuer würde, bieten wir an, als unsere Partnerschule bei der alljährlich im Frühjahr stattfindenden Aufführung der FUNNY FAMILY SYMPHONY im Rahmen unserer Familienkonzertreihe „Tiere, Tango und Trompeten“ im Kammermusiksaal der Philharmonie mitzuwirken. Die FUNNY FAMILY SYMPHONY ist die Variante der COOL SCHOOL SYMPHONY als öffentliches Mitmach-Konzert und entspricht ihr inhaltlich voll und ganz.
  • Es ist keine Form der Vorfinanzierung nötig. Alle Rechnungen werden erst nach dem Abschlusskonzert gestellt.
  • Es hat bei keinem der bisherigen Projektdurchläufe Probleme mit der Finanzierung gegeben.
  • Gerne kommen wir zu einem unverbindlichen Vorgespräch in Ihre Schule.

Weitere Informationen