Familienkonzerte in Dahlem

 

Die Konzertreihe "Familienkonzerte in Dahlem" besteht seit über zwanzig Jahren. Das kleine, aber feine Rudolf-Steiner-Haus in der Bernadottestraße 90/92 – in der Nähe des U-Bahnhofs Podbielskiallee und des hinteren Ausgangs der Domäne Dahlem gelegen – hat sich dabei als Konzertsaal für unsere kammermusikalisch besetzten Familienkonzert-Programme bestens bewährt. Insbesondere Kinder fühlen sich in dem etwa 200 Plätze fassenden Saal mit seiner warmen Atmosphäre und seinem schönen Deckengemälde wohl. Hier ist das Publikum ganz nah an der Bühne, man kann der Geigerin auf die Finger schauen, das Fagott aus der Nähe betrachten oder einfach in den Geschichten und der schönen Musik versinken.

Der Reigen unserer 14 Konzerte der Spielzeit 2019/20 enthält Klassiker des Repertoires wie "Das Zauberflötchen" oder "Peter und der Wolf" – diesmal erstmals in einer Doppelvariante für Kinder im Kindergarten- und im Grundschulalter – ebenso wie verschiedene szenische Komponistenporträts, Märchenkonzerte und vieles mehr. Und natürlich findet auch der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven – für die Kinder: "Ludwig Fun"! – seinen Platz im Spielplan!

Durch die Nachmittage führt kompetent und humorvoll der Dirigent und Moderator Andreas Peer Kähler. Besondere Markenzeichen der Konzerte sind ihre lebendige, humorvolle Präsentation auf der Bühne und die vielfältigen Möglichkeiten des Publikums, insbesondere der Kinder, am Bühnengeschehen teilzuhaben und mitzumachen.

Unsere Konzertreihe "Familienkonzerte in Dahlem" findet statt in Kooperation mit Kulturleben e.V..

Den aktuellen Flyer zu den Konzerten der Konzertreihe "Familienkonzerte in Dahlem" können Sie hier  herunterladen.