Corona-Entwicklung und Spielplan ab Mai 2021

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage können/dürfen wir derzeit weder unserer Familienkonzertreihe TIERE, TANGO UND TROMPETEN im Kammermusiksaal der Philharmonie weiterführen noch unsere „FAMILIENKONZERTE IN DAHLEM“ mit den kammermusikalisch besetzten Konzertprogrammen in dem kleinen, aber feinen Rudolf-Steiner-Haus in Dahlem spielen. Nach derzeitigem Stand werden wir erst am 30. Mai um 15.00 Uhr mit "WOLFGANG AMADEUS – EINE WUNDER-KINDHEIT" unser erstes Nach-Corona-Konzert in Dahlem geben können!

Ob im Rahmen unserer Familienkonzertreihe TIERE, TANGO UND TROMPETEN im Kammermusiksaal der Philharmonie bis zum Sommer noch Konzerte stattfinden können, lässt sich ebenfalls derzeit nicht vorhersehen. Auf jeden Fall freuen wir uns, Ihnen hier einen neuen Termin für die mehrfach verschobene Uraufführung der CORONA SYMPHONY, mitteilen zu können, einer kreativen und sehr unterhaltsamen Reflektion der Pandemie aus der Musikerperspektive mit einer Reihe von Uraufführungen aus den Reihen unserer Orchestermitglieder: sie findet statt am Freitag, 19. November um 16.30 Uhr. Für die Unterstützung dieses ungewöhnlichen Projekts im Rahmen von "Neustart Kultur" bedanken wir uns beim Bundesministerium für Kultur und Medien.

Einen weiteren Dank richten wir an die "Initiative Musik", durch deren Förderung wir in die Lage versetzt werden, bei Wiederbeginn des normalen Musiklebens sofort wieder zu Familienkonzerten in den Kammermusiksaal der Philharmonie einladen zu können. Wann das sein wird und welche Programme wir in den ersten Nach-Corona-Familienkonzerten spielen werden, finden Sie später auf unserem Spielplan – oder lassen Sie es sich ganz bequem in unserem Newsletter mitteilen, für den Sie sich unter info@kudl-berlin.de registrieren lassen können. In ihm halten wir Sie auch über alle aktuellen Entwicklungen und Termine auf dem Laufenden.

Wir Musiker*innen sehnen uns heftig danach, endlich wieder LIVE vor Publikum spielen zu können und hoffen sehr darauf, dass wir dies bald wieder für Sie und Ihre Familien tun dürfen!