Projekt EINSAM-GEMEINSAM – ein Corona-Antidepressivum

Gute Nachrichten für Familien, die sich im Lockdown langweilen, zuhause wahnsinnig werden oder beides: wir haben ein Gegengift entwickelt! Und zwar das Projekt EINSAM-GEMEINSAM, bei dem einzelne Familien einzelne unserer Musiker*innen mit ihren Instrumenten treffen können und später, nach Ende des Locksdowns, erleben können, wie aus vielen einsamen einzelnen Musiker*innen wieder ein fröhliches Ensemble wird. All das sogar unter Verwendung von Kompositionen, die eigens für dieses Projekt geschrieben wurden! Hier ist das Projekt im Detail beschrieben. Wir freuen uns auf viele Familien und viele Kinder, die teilnehmen möchten. Kleine musikalische Abenteuer sind auch in Lockdown-Zeiten möglich!