Kinderszenen – Wie Schumanns Meisterwerk wirklich entstand

So, 29.04.2018 um 15:30 Uhr

Rudolf-Steiner Haus Dahlem









Konzertbeschreibung:

Robert Schumann ist verzweifelt. Gerade hat er seine geliebte Clara geheiratet und mir ihr sechs Kinder bekommen. Nun verlangt Clara von ihm, Musik für ihre kleinen Engelchen zu komponieren, und er weiß nicht, wie. „Kinder-Szenen” hat Clara als Titel vorgeschlagen! Vielleicht können ihm ja die Kinder im Publikum dabei helfen? So entstehen ganz allmählich Schumanns originale „Kinderszenen“ – und am Ende erscheint sogar Clara persönlich… 
Mit Juliane Rothmaler, Leander Modersohn und Andreas Peer Kähler.

Im Anschluss gibt es eine gemütliche Schumann-Erzähl- und Fragestunde mit allen Mitwirkenden rund um den Flügel.

Jetzt Tickets kaufen | Mehr Informationen


Lade Karte ...